Am 27. August 2016 feierte Father John sein 25 jähriges Priesterjubiläum.

Hier mit seinen Eltern während der Feier. Links steht sein Cousin.

John Kennedy LubegaFather John Kennedy Lubega erzählt:

"Mein Vater nannte mich John Kennedy, weil er den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy verehrte."

"Ich wurde am 20. Januar 1964 als erstes von neun Kindern geboren, von denen sechs Mädchen und drei Jungs sind. Leider sind zwei der sechs Mädchen gestorben.
Ich wurde in der Stadt Masaka geboren, die sich südlich des Äquators am Viktoria See befindet. Meine Eltern heißen Noelena Bukirwa Mulindwa und Georg William Mulindwa."

Ausbildung:

1969 – 1978 Grundschulausbildung an der Blessed Sacrament School Kimaanya.
1979 – 1984 Secondary School Bukalasa Minor Seminary
1984 – 1987 Philosophiestudium an der Katigondo National Seminary
Abschluss: Bachelor of Arts in Philosophie

1987 – 1988 Pastoralpraktikum in der Makukuulu Pfargemeinde St. George
1988 – 1991 Theologiestudium an der Ggaba National Seminary
Abschluss: Bachelor of Arts in Theologie

3. August 1991 Priesterweihe
1991 – 1993 Kaplan in der Pfargemeinde Bigada
1993 – 1995 Schulseelsorger in Kasasa (Secondary School)
1995 – 1997 Aufenthalt in Deutschland
1995 in Metelen, Deutschkurs
1995 zur Aushilfe in Ochtrup/St. Lamberti
1995 – 1997 Kaplan in Epe/St. Agatha und Praeses der Kolpingfamilie
1997 – 2011 Pastor in Bisanje Pfarrgemeinde St. Maria (Nativity of our Lady)

Seit August 2011 Pastor in Mbiriizi Pfarrgemeinde St. Matthias

Aufgaben:

1993 Sekretaer der dritten Synode des Bistums Masaka
Seit 1997 Präses der Kolpingfamilie des Bistums Masaka
2001 – 2011 Mitglied des Verwaltungsrates der Priester des Bistums Masaka
Seit 2005 Vorsitzender des Verwaltungsrates der Narozari Secondary School St. Martin
2007 Direktor der Familien – und Ehenabteilung des Bistums Masaka
2011 Kassierer des Verbandes katholischer Priester des Bistums Masaka